EIN HINWEIS VORAB

Naturstein – das sagt schon der Begriff – entsteht in unserer Erdkruste über viele Jahrtausende, unter großem Druck und bisweilen mehreren 100 Grad Celsius.
Er ist also nicht nur ein reines Naturprodukt (und wenn Sie wollen auch „bio“ und „vegan“), jeder Stein ist ein absolutes Unikat.
Darum hat jede Platte und jede Fliese ihre besondere Zeichnung. Farbabweichungen sind also vollkommen normal und niemals ein Mangel.

Beispiele für Bodenfliesen

Fliesen sind heute präsenter denn je. Schließlich haben sie von der 15 x 15 Zentimeter großen Blumendeko im Bad unserer Großeltern inzwischen in allen denkbaren Formaten und Dekoren die Herzen erobert.

Warum auch nicht: Fliesen gehören zu den widerstandsfähigsten, belastbarsten und pflegeleichtesten Bodenbelägen überhaupt. Was auch immer passiert: Wischen & weg. Rainer Callmund schaut zum Bodenturnen vorbei? Kein Problem.

So konnte sich die Fliese sogar aus Küche und Bad über den Flur oft bis ins Wohnzimmer vorarbeiten. In den letzten Jahrzehnten hat ihr unsichtbarer Freund, die Fußbodenheizung, ihr zu noch mehr Beliebtheit verholfen.

Mit Naturstein schaffen Sie eine vornehme und dennoch gemütliche Atmosphäre. Wenn Sie jetzt noch – darum sind Sie ja hier – Naturstein ins Spiel bringen, verbinden Sie stilsicher das Edle mit Pflegeleichtigkeit. Die alten Römer wussten schon, womit sie ihre Paläste fliesen.

Bei unseren Bodenfliesen aus Jura-Marmor oder Travertin finden Sie bestimmt das Richtige!

Bodenfliesen aus Naturstein

  • Jura Grau Antik

  • Jura Gelb geschliffen

  • Jura Gelb getrommelt

  • Jura Gelb gebürstet

  • Jura Gelb gebändert & geschliffen

  • Jura Gelb gebändert & gebürstet

  • Jura Gelb Antik

  • Travertin Hell getrommelt

  • Travertin Noce getrommelt